Service & Information Wissenswert & Aktuell Verwaltung & Politik Kontakt

Lesung Otto Hans Ressler

Lesung Otto Hans Ressler
Wann:
Mi, 10.11.2021
Zeit:
18:30 Uhr
Wo:
Stadtmuseum Judenburg
Museumsverein Judenburg
Kaserngasse 27
8750 Judenburg

Kontakt:
Stadtgemeinde Judenburg
03572/83141-277

Infos:
Eintritt frei

Lesung/Buchvorstellung "Dort endet unsere Kunst"

Der Titel des Buches ist ein Zitat aus dem Roman das unbekannte Meisterwerk von Honoré de Balzac. Dieser beschreibt darin die Ratlosigkeit, ja das Entsetzen der Fachwelt angesichts eines abstrakten Gemäldes - 80 Jahre, bevor Wassily Kandinsky das erste abstrakte Gemälde tatsächlich malte.

Dort endet unsere Kunst ist eine Hymne an die Kunst. Dabei werden die Schattenseiten des Kunstbetriebes nicht ausgeblendet.

 

- Warum nennen wir einen Gegenstand "Kunstwerk" und einen anderen nicht?

- Was ist Kunst überhaupt?

- Und welchen Wert hat sie für uns?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich Otto Hans Ressler seit mehr als vier Jahrzehnten als Direktor des Dorotheums, als Geschäftsführer des Auktionshauses im Kinsky, als Sachverständiger für Kunst und als Autor.

 

⟨⟨  Übersicht

Wissenswert & Aktuell
 
Kontaktdaten
Stadtgemeinde Judenburg
A- 8750 Judenburg
Hauptplatz 1

Tel.: +43 3572 83141
Fax: +43 3572 83141 222
E-Mail: post@judenburg.gv.at
Öffnungszeiten
BÜRGERSERVICE
Mo und Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Di: 8:00 - 15:00 Uhr
Mi und Fr: 8:00 - 13:00

AMTSSTUNDEN
Mo und Do: 8:00 - 11:30 und 15:00 - 17:00 Uhr
Di, Mi, Fr: 8:00 - 12:00 Uhr
Stadt Newsletter

Immer am aktuellsten Informationsstand!
Unser Infoservice liefert Ihnen, in periodischen Abständen, Informationen rund um das Geschehen in Judenburg.

Newsletter abonnieren