Service & Information Wissenswert & Aktuell Verwaltung & Politik Kontakt

One Third - Ausstellungseröffnung Klaus Pichler

One Third - Ausstellungseröffnung Klaus Pichler
Wann:
Di, 12.07.2016
Zeit:
18:30 Uhr
Wo:
Foyer im Veranstaltungszentrum Judenburg
Kaserngasse 18 - 20
8750 Judenburg

Kontakt:
Kultur- u. Veranstaltungsbüro Judenburg
03572/83141-274

KLAUS PICHLER – Fotografie

Ausstellungseröffnung

Judenburger Sommer

Die Serie One Third beschreibt die Zusammenhänge zwischen individueller Nahrungsmittelverschwendung und globalisierter Lebensmittelproduktion. Einer UN-Studie zufolge wird weltweit ein Drittel der Nahrungsmittel entsorgt. Gleichzeitig hungern weltweit 925 Millionen Menschen.
Mit aufwändig zu Stillleben arrangierten, verrotteten Lebens­mitteln schafft der Künstler Bilder von hoher Ästhetik, die in krassem Widerspruch zum Grad der Verrot­tung steht. Genau dadurch wird die Dimension der Ver­schwendung deutlich. Jedem Bild sind Informationen zu Treib­hausgasemissionen, Wasserverbrauch und Warenpreis zugeordnet.

Der gebürtige Judenburger Klaus Pichler lebt in Wien und ist seit 2005 im Bereich Fotografie künstlerisch tätig. www.kpic.at

Öffnungszeiten: Jeweils eine Stunde vor Veranstaltungs­beginn während des Festivals.

Eintritt frei

 

Foto © Klaus Pichler

⟨⟨  Übersicht

Wissenswert & Aktuell
 
Kontaktdaten
Stadtgemeinde Judenburg
A- 8750 Judenburg
Hauptplatz 1

Tel.: +43 3572 83141
Fax: +43 3572 83141 222
E-Mail: post@judenburg.gv.at
Öffnungszeiten
BÜRGERSERVICE
Mo und Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Di: 8:00 - 15:00 Uhr
Mi und Fr: 8:00 - 13:00

AMTSSTUNDEN
Der Parteienverkehr im Rathaus Judenburg ist  vorübergehend eingeschränkt. Persönliche Vorsprachen ​​​​​​​finden nur nach telefonischer Terminvereinbarung statt.
Mo und Do: 8:00 - 11:30 und 15:00 - 17:00 Uhr
Di, Mi, Fr: 8:00 - 12:00 Uhr
Stadt Newsletter

Immer am aktuellsten Informationsstand!
Unser Infoservice liefert Ihnen, in periodischen Abständen, Informationen rund um das Geschehen in Judenburg.

Newsletter abonnieren