Stadtgemeinde Judenburg
Sie befinden sich hier » Medien / Presse » Presseaussendungen
Drucken

Pressemeldungen

< treffpunkt:beteiligung > lädt ein zur Mitwirkung.

Dienstag, 12. Juni 2007
Laufstrecken, Barrierefreiheit oder Vereinsplattform – Sie haben die Wahl!
Die Themensammlung in Workshops und Fragebögen im Judenburger Beteiligungsprojekt ist schon seit längerem abgeschlossen, die Auswertung ist inzwischen auch erledigt, nun geht es an die Umsetzung von konkreten Ideen. "treffpunkt:beteiligung" bietet interessierten und engagierten BürgerInnen in nächster Zeit mehrere Gelegenheiten, sich bei verschiedenen Projekten einzubringen.

Gründung einer Plattform für Vereine
Beim Workshop der Vereine zu Beginn des Projektes wurde der Wunsch nach weiteren Zusammenkünften zum vertieften Austausch laut. Um die Vereine beim Aufbau einer Plattform zu unterstützen, initiiert die Stadtgemeinde ein erstes Treffen. Anschließend soll die Plattform von den Vereinen selber getragen werden. Mitglieder von Vereinen sind herzlich eingeladen zu einem Auftakttreffen am Mittwoch, dem 20. Juni, um 18:30 Uhr im GR-Sitzungszimmer.

Lauf- und Walking-Strecken gesucht!
Gemeinsam mit den Sportvereinen und allen, die gern laufen und walken, soll ein Führer über die schönsten Strecken in und um Judenburg erstellt werden. Die Lauf- und Walking-Strecken sollen ausgewiesen, mit km-Angaben versehen und in einen Plan eingezeichnet werden. Die Stadtgemeinde lädt alle Interessierten ein zu einem Treffen am Dienstag, dem 19. Juni, um 19:00 Uhr im GR-Sitzungszimmer, bei dem alle möglichen Strecken gesammelt werden sollen.

Barrierefreiheit von Gehwegen
Nicht überall in Judenburg sind die Gehwege für Rollstühle und Kinderwägen gut befahrbar. Wenn Sie Stellen kennen, wo es Barrieren gibt, geben Sie dies bitte gemeinsam mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer im Bürgerservice-Büro (Tel. 83141) bekannt. Das Stadtbauamt wird anschließend gemeinsam mit Ihnen und Mitgliedern der Lebenshilfe bei einem Lokalaugenschein überprüfen, was man verbessern kann.
« zurück zu allen Pressemeldungen