Stadtgemeinde Judenburg
Sie befinden sich hier » Medien / Presse » Presseaussendungen
Drucken

Pressemeldungen

Das Rathaus bekommt ein neues altes Gesicht

Freitag, 28. September 2007
Wohl ist es ein gewohntes Bild für alle Judenburgerinnen und Judenburger, das zweifärbige Rathaus in Rosa und Weiß. Allein – es ist eine Farbgebung aus den 1980er Jahren, die weder dem Original entspricht, noch der Qualität und Bedeutung des Rathauses gerecht werden kann. Diese Farben wählte man nach dem damaligen Geschmack, nahm dem Gebäude damit aber viel von seiner Eleganz, da die Geschlossenheit der Fassade zerschnitten wurde. Für die jetzt notwendige Sanierung wurde in Zusammenarbeit mit dem Bundesdenkmalamt nach einer passenderen Farbgebung gesucht. 
Das neue Aussehen mit hellen "sandigen" Farbtöne orientiert sich am Original der Neorenaissance aus dem späten 19. Jahrhundert und passt damit nicht nur am besten zum Rathaus, sondern harmoniert auch mit dem Hauptplatz, dem Stadtturm und der Kirche. Die Farbgebung mit zwei Helligkeitsabstufungen der gleichen Farbe wurde dabei auch unter Rücksichtnahme auf Ortsbild und Denkmalschutz gewählt und wird das Rathaus in Kürze wieder frisch "erstrahlen" lassen
Fotomontage: das Rathaus in den neuen Farben (annähernd)
Fotomontage: das Rathaus in den neuen Farben (annähernd)
« zurück zu allen Pressemeldungen