Stadtgemeinde Judenburg
Sie befinden sich hier » Medien / Presse » Presseaussendungen
Drucken

Pressemeldungen

Klimaschutz im Kindergarten

Freitag, 27. April 2012
Gemeinsam mit KliMax und dem Klimaschrecker werden wir zum „Klimachecker"
Die Stadtgemeinde Judenburg ist seit 20 Jahren ein sehr aktives Mitglied im Klimabündnis. Aus diesem Grund war es uns möglich ein tolles Projekt nach Judenburg zu bekommen.
Seit Ende Februar diesen Jahres hatten die Kleinsten in Judenburg die Gelegenheit sich mit den großen Themen Klimawandel, Klimaschutz und nachhaltige Lebensweise zu beschäftigen. Als einer von 17 steirischen Kindergärten konnte heuer der Kindergarten Jägersteig an dem für Österreich einmaligen Projekt .Klimaschutz im Kindergarten" teilnehmen, das das Klimabündnis Steiermark im Auftrag vom Land Steiermark (Fachabteilung 17A) entwickelt hat.
So lernten sie den kleinen Kobold Klimaschrecker kennen. Als er in den Kindergarten kam, liebte er Müll, trug einen Mantel aus Plastik, Abgase waren sein Lieblinqsduft und in seinen Haaren hatte er Alufolie. Zum Glück war auch der freche Vogel KliMax dabei. Mit seiner Hilfe sorgten die Kinder dafür, dass der Klimaschrecker jetzt an die Umwelt denkt und sie schützen will.
Am ersten Klimaschutz-Aktionstag wurde spielerisch und mit vielen Experimenten der Frage nachgegangen, was das Klima ist, und nach den Ursachen des Klimawandels gesucht. Was wir beim Einkaufen und Mülltrennen für das Klima tun können war das Thema des zweiten Aktionstages. Im Rahmen des Abschlussfestes am 24. April hatten die Kinder die Möglichkeit, viele der Experimente und Spiele der ersten beiden Tage gemeinsam mit ihren Eltern zu wiederholen. Zusätzlich gab es bei verschiedenen Stationen viel Neues zu entdecken.
Auch in den Bereichen Mobilität und Energie galt es, unterschiedliche Aufgaben zu lösen und Handlungsmöglichkeiten zum Schutz des Klimas zu finden. Für ihre begeisterte und engagierte Teilnahme am Projekt erhielten die kleinen .Klimaprofis" am Ende des Festes eine Urkunde. Gemeinsam mit KliMax haben sie dafür gesorgt, dass der Klimaschrecker jetzt sorgsam mit der Umwelt umgeht und zu einem echten KLIMACHECKER wurde.
„Mit diesem Projekt möchten wir Kinder so früh wie möglich für das Thema Klimaschutz sensibilisieren, denn Umwelterziehung und Klimaschutz darf nicht erst in der Schule stattfinden, sondern sollte bereits Teil sozialen Lernens und Lebens im Kindergarten sein" so die Projektbetreuerin, Dr. Anna Maria Maul vom Klimabündnis Steiermark.
Klimaschrecker und KliMax
Klimaschrecker und KliMax 

Die Kinder des Kindergarten Jägersteig sind nun echte Klimachecker und freuen sich über ihre Urkunden.
Die Kinder des Kindergarten Jägersteig sind nun echte Klimachecker und freuen sich über ihre Urkunden. 
 Der Vogel KliMax Kontrolliert genau ob die Kinder alle Stationen erfolgreich bewältigt haben.
Der Vogel KliMax Kontrolliert genau ob die Kinder alle
Stationen erfolgreich bewältigt haben
Dr. Anna Maria Maul und der kleine Kobold Klima- schrecker der mit Hilfe der Kinder zum Klimachecker wird
Dr. Anna Maria Maul und der kleine Kobold Klimaschrecker der mit Hilfe der Kinder zum Klimachecker wird
« zurück zu allen Pressemeldungen