Stadtgemeinde Judenburg
Sie befinden sich hier » Medien / Presse » Presseaussendungen
Drucken

Pressemeldungen

Ein Logo für den Kindergemeinderat

Freitag, 21. Dezember 2007
Bei der 2. Sitzung des Judenburger Kindergemeinderats am 18. Dezember 2007 standen wieder viele Punkte auf der Tagesordnung. Zu Beginn statteten die Vorsitzenden der Ausschüsse für Bürgerbeteiligung (StR Fritz Jaki), Kinder und Familie (GR Gernot Pirkwieser), Jugend (GR Gernot Dobrouschek) sowie Finanzen (StR Hannes Dolleschall) – den KindergemeinderätInnen einen Besuch ab, informierten sie über ihre Tätigkeiten und luden zur Zusammenarbeit ein. Danach stand die Wahl des Kindergemeinderatslogos auf dem Programm. Die Kinder hatten nach der ersten Sitzung die Möglichkeit, selbst einen Vorschlag für ein Logo zu gestalten. Aus den mitgebrachten Bildern wählten die Mädchen und Buben dann ihr Logo.
Ziel dieser Sitzung war es auch, den Mädchen und Buben einen kurzen Überblick zu geben, welche Abteilungen es in der Stadtgemeinde gibt und für welche Verantwortungsbereiche sie zuständig sind. In der Phantasiephase "Wenn ich BürgermeisterIn wäre, würde ich…" konnten die Kinder ihrem Einfallsreichtum freien Lauf lassen. Sie überlegten, welche Projekte, Maßnahmen und Veranstaltungen sie gern realisieren möchten. Im Anschluss daran wurde diskutiert, welche Ideen Phantasie bleiben werden, welche umsetzbar sind und wo sich Kooperationspunkte mit den Referaten der Stadt ergeben könnten.
Die nächste Sitzung findet am 22. Jänner 2008 statt, und in diesem Rahmen ist geplant, dass der Kindergemeinderat einige Referate der Stadtgemeinde besucht, um die MitarbeiterInnen kennen zu lernen, einen Einblick in die Aufgabenbereiche zu bekommen und erstmals über mögliche gemeinsame Projekte zu sprechen.
Die Mitglieder des Judenburger Kindergemeinderates warten gespannt auf das Aussehen ihres Kindergemeinderatslogos
Ein interessiertes Publikum für StR Jaki, GR Pirkwieser, GR Dobrouschek und StR Dolleschall
Das Logo für den Kindergemeinderat
von Links: StR Jaki, GR Pirkwieser, GR Dobrouschek und StR Dolleschall
 Fotos: Uwe Söllradl und beteiligung.st
« zurück zu allen Pressemeldungen