Stadtgemeinde Judenburg
Sie befinden sich hier » Medien / Presse » Presseaussendungen
Drucken

Pressemeldungen

Schließung des Volkshilfe-Kinderhauses und -Hortes am Lindfeld

Montag, 21. April 2008
Die Volkshilfe betreibt am Lindfeld ein Kinderhaus für Kinder zwischen 18 Monaten und dem Grundschulalter sowie einen Hort für Schulkinder, der vor allem von Jugendlichen des LAZ in Anspruch genommen wird. Aus Kostengründen beabsichtigt die Volkshilfe nun, den Hort mit Ende des Schuljahres und das Kinderhaus mit Schulanfang zu schließen. Am 15. April wurden die Eltern der Kinder in einer Besprechung mit Vertretern der Volkshilfe und der Stadtgemeinde Judenburg über die geplante Schließung informiert. Da das Kinderhaus die einzige Einrichtung in Judenburg und Umgebung ist, die eine ganztägige und auch eine vorübergehende Betreuung anbietet, und deshalb für berufstätige Eltern sehr wichtig ist, entsteht mit seiner Schließung eine Lücke in der Kinderbetreuung.
Die Stadtgemeinde sicherte den Eltern zu, alles in ihren Möglichkeiten Stehende zu tun, um eine Lösung für die Judenburger Kinder zu finden, und sie bis Mitte Mai zu verständigen
« zurück zu allen Pressemeldungen