Stadtgemeinde Judenburg
Sie befinden sich hier » Medien / Presse » Presseaussendungen
Drucken

Pressemeldungen

360 Euro von Kindern für Kinder

Dienstag, 2. Juni 2009
Judenburger Kindergemeinderat spendete für Steirische Kinderkrebshilfe
Im Dezember präsentierte der Kindergemeinderat der Stadt Judenburg stolz sein erstes abgeschlossene Projekt: den „Kinderturm", eine bunte und lustige Zeitung für Kinder. Damit nicht nur die Leser der Zeitung etwas zu lachen haben, nutzten die Kindergemeinderäte den Verkauf der Zeitung, um damit Geld für Kinder zu aufzutreiben, denen es nicht so gut geht: Dank großzügiger Abnehmer in Familie und Freundeskreis, Gemeinderat und am Christkindlmarkt konnten die Kinder in den vergangenen Monaten 360 Euro und 16 Cent für die Steirische Kinderkrebshilfe sammeln.
Am 27. Mai 2009 übergab der Kindergemeinderat zusammen mit Bürgermeisterin Grete Gruber einen symbolischen Scheck an Dr. Otto Seka vom Vorstand der Steirischen Kinderkrebshilfe.
Der Kindergemeinderat der Stadt Judenburg spendete für die Steirische Kinderkrebshilfe
Die KindergemeinderätInnen (vlnr) Nora Ajeti, Marcel Busse, Stephan Pisa, Katharina Kreiter, Mira Bea Wieser, Tamara Schäffer, Lena Hasler und Raphael Maier mit Dr. Otto Seka, Bgm. Grete Gruber und den Betreuerinnen Anna-Maria Troicher (beteiligung.st) und Eva Volkar. Foto: Uwe Söllradl

Dr. Seka war eigens aus Graz angereist und zeigte sich vom Engagement der Kinder sehr beeindruckt. Er bedankte sich für die großzügige Spende mit ausführlichen Schilderungen und einer DVD über die Arbeit der Kinderkrebshilfe. Bgm. Gruber war sehr stolz auf ihre Kindergemeinderäte, die sich nicht nur für krebskranke Kinder engagieren, sondern vor kurzem auch eine Reinigungsaktion im Murwald durchgeführt haben.
« zurück zu allen Pressemeldungen