Stadtgemeinde Judenburg
Sie befinden sich hier » Medien / Presse » Presseaussendungen
Drucken

Pressemeldungen

Judenburg auf dem Weg zum digitalen Stadtamt

Montag, 6. Juli 2009
Judenburg lotet als E-Government-Referenzgemeinde des Städtebundes die Möglichkeiten der elektronischen Verwaltung aus. E-Government bedeutet mehr Service für die Bürger, die ihre Amtsgeschäfte in Zukunft online rund um die Uhr erledigen können.
Das reicht vom Abfragen des eigenen Akts und Steuerkontos über das Einbringen von Eingaben und Berufungen bis hin zum elektronischen Kartenkauf und Bezahlen von Steuern, Kindergarten- und Musikschulbeiträgen. Für den reibungslosen Ablauf sorgen genormte Formulare und ein barrierefreier Zugang über eine neu gestaltete Homepage.
So viele Neuerungen erfordern umfangreiche Vorbereitungen: Neben einer Evaluierung der behördlichen Abläufe werden derzeit die gesamte EDV der Stadtgemeinde auf den neuesten Stand gebracht und die Mitarbeiter für die elektronische Verwaltung fit gemacht.
In ungefähr eineinhalb Jahren wird es in Judenburg dann so weit sein, dass viele Behördenwege mit dem Weg zum Computer und einem Mouseclick erledigt sind…
E-Government-Referenzgemeinde - Der Weg zum digitalen Stadtamt
Foto: Uwe Söllradl
« zurück zu allen Pressemeldungen