Stadtgemeinde Judenburg
Sie befinden sich hier » Medien / Presse » Presseaussendungen
Drucken

Pressemeldungen

Die erste Judenburger Zeitung von Kindern für Kinder

Montag, 22. Dezember 2008
Der Kinderturm ist da!
Der Kindergemeinderat der Stadt Judenburg hat sein erstes Projekt abgeschlossen: Die Kinder arbeiteten monatelang und über mehrere Sitzungen hinweg an einer Zeitung, die im Rahmen der Gemeinderatssitzung am 18.12.2008 präsentiert und erstmals verkauft wurde (und dabei gleich 192,- Euro einbrachte!).
Lustig, bunt, informativ und vor allem für Kinder gemacht soll die Zeitung namens „Kinderturm" sein, mit der die Kindergemeinderäte nicht nur sich selbst vorstellen und neue Mitglieder werben, sondern auch Spendengelder für die Kinderkrebshilfe sammeln möchten. Neben Portraits der Kindergemeinderäte und einem kurzen Rückblick auf ihre Aktivitäten findet man darin auch Witze, Rätsel, einen Comic und ein einmal etwas anderes Interview mit Bürgermeisterin Grete Gruber.
Passend zur Zeitung wurde der Judenburger Kindergemeinderat von der Medienwerkstatt Graz eingeladen, einen Kurzfilm für die Verleihung des Steirischen Kinderrechtepreises „TrauDi!" zu drehen. Der Spot sollte das heurige Thema, das Recht von Kindern und Jugendlichen auf Information, vorstellen. Nora Ajeti, Vanessa Kaltenegger, Katharina Kreiter, Eileen Sunitsch, Mira Bea Wieser und David Pacher arbeiteten gemeinsam mit der Medienpädagogin Dorli Kurteu an dem Projekt, das alle Tätigkeiten vom Finden der Idee über das Schreiben des Drehbuchs und Filmen bis hin zum Schneiden des Films umfasste. Der Inhalt des Spots ist schnell erzählt: Zwei Reporterinnen des „Faden Blattes", einer für Kinder unverständlichen Erwachsenenzeitung, sind auf der Jagd nach Neuigkeiten durch Judenburg unterwegs. Die lebensgroße Zeitung füllt sich rasch mit Nachrichten, die mehr bad news als good news sind.
Die Kinder sind vom Faden Blatt alles andere als angetan und beschließen kurzerhand, ihre eigene Zeitung zu machen. Heraus kommt der „Kinderturm": bunt, lustig, positiv und – am wichtigsten – verständlich für die Kinder.
Der Spot wurde bei der TrauDi!-Verleihung und beim Screentime 03-Festival in Graz gezeigt. In Judenburg ist er ab 29.12. im Kanal 3 und jetzt schon auf der Homepage der Stadtgemeinde Judenburg zu sehen.
(www.judenburg.at/home/video/kinderturm.htm)
Der Kinderturm ist da
Der Kinderturm ist da
Der Kinderturm ist da
Der Kinderturm kostet 2,50 Euro für Erwachsene (zusätzliche Spenden sind willkommen!) und 1,- Euro für Kinder. Er ist erhältlich bei den Kindern des Kindergemeinderates und auf der Stadtgemeinde Judenburg bei Mag.a Eva Volkar, die auch gern Auskunft über den Kindergemeinderat gibt (Tel. 03572/83141-276).
« zurück zu allen Pressemeldungen