Stadtgemeinde Judenburg
Sie befinden sich hier »
Drucken

Veranstaltungskalender

« zurück zum Veranstaltungskalender

The Highlander 3 - Der alpine Wanderbewerb im Süden

Wann:
Sa, 12.06.2021
Wo:

Kontakt:
Alpin Süd Tourismus & Bergsport GmbH
+43 (0) 664 4445459
office@alpin-sued.at
www.alpin-sued.at/highlander

Ticket:

Infos:
Nenngeld Highlander normal: 45.- Euro bis 31. März/ danach 10.- Euro mehr;
Nenngeld Highlander extrem: 55.- Euro bis 31. März/ danach 10.- Euro mehr

The Highlander 3 - Der alpine Wanderbewerb im Süden

Dieser einzigartige Wanderbewerb, mit Start in Diex am Südende der Saualpe oder am Klippitztörl, führt entlang der Saualpe und der Seetaler Alpen mit 54 km oder 27 km, bis zur Winterleitenhütte am Zirbitzkogel. Bis zu 1000 Teilnehmer wandern schon vor Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang auf einer der schönsten Höhenwanderrouten Österreichs. An Ende des Wanderbewerbes erhalten die Teilnehmer die Wandernadel in Bronze oder Silber, je nach Strecke!

Vom Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang zur Zeit des Sonnenhöchststandes, finden die Highlander Wanderbewerbe bereits zum dritten Mal statt. Dieses einzigartige Wanderevent verbindet eine großartige Landschaft, die den schottischen Highlands gleicht und begeisterte Teilnehmer, die es sich zutrauen eine lange Wanderstrecke zurückzulegen. Der „Highlander Normal“ ist mit seinen 27 Kilometer aber für jeden machbar. Für den „Highlander Extrem“ benötigt man für seine 54 Kilometer ein hervorragendes Ausdauervermögen.

  

Bewerb und Nenngeld:

Highlander normal: 27 Kilometer 1016up/840down Höhendifferenz
Start: 12. Juni zw.  07:00 Uhr und 08:00 Uhr Klippitztörl/Naturfreundehaus
Ziel: Winterleitenhütte beim Zirbitzkogel
Gehzeit zwischen 8-12,5 Stunden
Nenngeld: 45.- Euro bis 31. März/ danach 10.- Euro mehr

Highlander extrem: 54 Kilometer 2318up/1875down Höhendifferenz
Start: 12. Juni zw. 02:00 Uhr und 03:00 Uhr in Diex - Dorfplatz bei Kirche
Ziel: Winterleitenhütte beim Zirbitzkogel
Gehzeit zwischen 14-17 Stunden
Nenngeld: 55.- Euro bis 31. März/ danach 10.- Euro mehr
Späteste Zielankunft für beide Bewerbe ist Samstag, 12. Juni um 20:00 Uhr!

Als Lohn ihrer Leidenschaft dürfen sich aber alle Teilnehmer Highlander nennen und werden entsprechend geehrt! 

Das ist NEU: Der „High Professional“ wurde mit seinen 105 Kilometern neu eingeführt und zieht auf den Höhenzügen um das Lavantal bis auf die Koralpe. Der High- Professional, mit seinen 105 Kilometer, geht sogar über 40 Stunden, von Samstag um 1:00 Uhr bis Sonntag um 17:00 Uhr Abend. Dieser ist für Wandersportler, die Höchstleitung erbringen wollen, ein unvergessliches Erlebnis. Wer den Professional schafft, der darf sich außerdem die Highlander Nadel in Gold als höchste Auszeichnung anstecken.

Und Corona?
Weil durch die Pandemie, die Sicherheitsbedingungen Mitte Juni noch unklar sind, hat man zur Vorsicht schon jetzt Sicherungsmaßnahmen mit eingeplant, die eine Durchführung möglich machen werden. Diese Maßnahmen werden sobald bekanntgegeben, wenn die Lage Mitte Juni absehbar wird. „Eine Teilnahme mit einem Gesundheitstest wird aber sicher Standard sein“, meint Graimann. Außerdem hat man sich mit 10. + 11. Juli einen Ausweichtermin gewählt, sollten im Juni noch zu viele Hindernisse eine Austragung schwierig machen.
 

Anmeldung und nähere Informationen:
www.alpin-sued.at/highlander und office@alpin-sued.at sowie +43 (0) 664 4445459

 

« zurück zum Veranstaltungskalender