REBEKKA BAKKEN
SA 22. 7. FESTSAAL im \zentrum. | 20:00

MOST PERSONAL


Rebekka Bakken - voc, piano
Nils-Einar Vinjor - git
Håkon Iversen - bass
Rune Arnesen - dr


Rebekka Bakken zählt ohne Zweifel zu den markantesten weiblichen Stimmen Europas. Ihr Stil umfasst mehrere Genres, über drei Oktaven kann die Norwegerin singen. 2003 erhielt sie zwei goldene Schallplatten in Deutschland und Österreich, dazu kamen später mehrere ECHO Jazz Nomi­nierungen und der Amadeus Award. Die Präsentation ihres zuletzt erschienenen Albums „Most personal“ bietet neben den „persönlichsten“ Songs ihrer Karriere auch neue, spannende Kompositionen.

Eine ihrer wirklich großen Stärken ist die Einzigartigkeit, mit der sie Emotionen vermitteln kann. Mal friedlich sanft, im nächsten Moment rau und voller Wucht nimmt sie ihr Publi­kum mit auf eine stimmungsvolle Reise über die wichtigen Themen im Leben. Ob melancholisch oder cool, kraftvoll oder zart, aber stets voller Ausdruckskraft und Authentizität. Rechtzeitig Karten sichern!



sponsored by S K F


oe-ticket